News

Montag 06.07.2015 um 09:00 bis 10.07.2015 13:00
Jens Dudenhöffer, Rülzheim, nahm an der Ausbildung von Trainern für gasbetriebene Brandsimulationsanlagen an der Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule Koblenz mit Erfolg teil. Sie umfasste in 35 Unterrichtsstunden die Themen: - Schutzwirkung der Kleidung - Löschtaktik / Einsatz von Hohlstrahlrohren - Besondere Gefahren und Verhalten im Innenangriff - Organisation und Durchführung der mobilen Trainings - Organisation und Durchführung der Trainings an der LFKS - Atemschutz-Notfallmanagement und Erste Hilfe.

verfasst am 27.07.2015 von Miriam Geiger

Freitag 19.06.2015 um 18:00 bis 21.06.2015 13:00
8 Teilnehmer aus Feuerwehren des Landkreises wurden von 10 Ausbildern unter Leitung von Mathias Leingang, Rülzheim, in 6 Stunden Theorie und 10 Stunden Praxis unterrichtet. Themen waren Phänomene der Brandausbreitung, Umgang mit der Wärmebildkamera, Strahlrohrtechnik, Atemschutznotfall und Suchtechniken. Diese wurden im Vergleich zum Grundlehrgang stark vertieft und mit regem Erfahrungsaustausch zwischen Ausbilder und Teilnehmer behandelt. Abschluss des Lehrgangs … mehr

verfasst am 27.07.2015 von Miriam Geiger

Samstag 30.05.2015 um 08:00 bis 09:00
Ob Feuerwehr, Rettungsdienst, Polizei oder sonstige Nothilfedienste, alle haben das gleiche Ziel: Wie kann ich einen Einsatzort schnellstmöglich erreichen um zu helfen? Die Straße zu finden ist dabei problemlos. Bei der Suche der genauen Adresse ist das leider nicht immer so. Die Hausnummern sind manchmal leider gar nicht oder aber nicht von der Straße aus sichtbar angebracht. Das kostet wertvolle Zeit … mehr

verfasst am 30.05.2015 von Miriam Geiger

Montag 11.05.2015 um 09:00 bis 12.05.2015 16:00
Atemschutzgerätewart Roman Verlohner, Rülzheim, nahm an der Fortbildung an der LFKS teil. Er wurde auf den neuesten Stand in Wartung und Pflege von Atemschutzgeräten und -masken gebracht. Eine solche Fortbildung ist in regelmäßigen Zeitabständen vorgeschrieben.

verfasst am 21.06.2015 von Miriam Geiger