News

Atemschutzgeräteträgerlehrgang

Samstag 21.10.2006 bis 29.10.2006 00:00
22 Angehörige von Feuerwehren des Landkreises absolvierten den 25 Stunden umfassenden Lehrgang, der sie danach berechtigt ein umluftunabhängiges Atemschutzgerät im Einsatz zu tragen. Lehrgangsleiter Roland Leingang mit seinen Ausbildern, die überwiegend aus unserer Wehr kommen, vermittelte in Theorie und Praxis das notwendige Wissen. Ein "Besuch" des Heißcontainers in dem mit Gas Hitze von mehreren hundert Grad Celsius erzeugt wird, vermittelte ein realistisches Bild, wie es im Einsatzfall ablaufen kann und wie man sich z.B. bei einem "Flash Over" richtig verhalten muss. Die Rülzheimer Wehrleute Steffen Clemens, Adrian Heubel, Christian Leingang, Thomas Schweigler und David Theile absolvierten mit Erfolg die Ausbildung.

verfasst am 30.10.2006 von Miriam Geiger