News

Das Spiel mit dem Feuer: Wie Kinder den sicheren Umgang mit Feuer lernen

Montag 02.07.2007

Kinder sind vom Feuer fasziniert. Das weiß man nicht erst seit dem "Paulinchen" aus dem Struwwelpeter, das, als die Eltern ausgegangen waren, mit Streichhölzern spielt und damit einen Brand verursacht. In dem Fall geht die Geschichte böse aus.

Damit dies nicht passiert, gibt es auf der Internetseite www.das-sichere-kind.de Informationen, Hinweise und Praxistipps für den richtigen Umgang mit Feuer.

Kinder und Jugendliche verursachen pro Tag in Deutschland über 20 Brände. Mehr als die Hälfte davon gehen auf das Konto von Kindern unter 14 Jahren. Der Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) bietet auf seiner Homepage www.das-sichere-kind.de Expertenwissen zur Brandschutzerziehung. Fachleute der Feuerwehr stehen mit praktischen Ratschlägen für Eltern sowie Erzieherinnen und Erzieher zur Seite. Reinklicken lohnt sich also auf jeden Fall!

Quelle: Redaktionsteam Brandschutz & Feuerwehr

verfasst am 02.07.2007 von Miriam Geiger