News

Lehrgänge auf Kreisebene erfolgreich absolviert

Sonntag 09.03.2008

An den beiden Wochenenden 01./02. und 08./09.03.2008 fanden gleichzeitig mehrere Truppmann- und Truppführerlehrgänge auf Kreisebene statt.
Die Grundausbildungsgruppe der Freiwilligen Feuerwehren der Verbandsgemeinde Rülzheim nahm am Truppmannlehrgang bei der Feuerwehr Bellheim teil.
Die von den Gruppenführern Thomas Barth, Andreas Leingang, Andreas Wagner, Wolfgang Sinn (alle Rülzheim) und Andreas Olschewski (Hördt) seit gut einem Jahr dienstags, wechselweise in allen drei Ortschaften, vorbereiteten jungen Wehrleute gehörten zu den Lehrgangsbesten. Vermittelt wurden Kenntnisse und Fähigkeiten in den Bereichen Brandbekämpfung, technische Hilfeleistung und Personenrettung.
Mit Stolz nahmen Jonas Bart, Katinka Bereszko, Maximilian Bohn, Benjamin Geißert, Philipp Kapp, Fabian Mohr, Jonas Pitz, Marcel Schöneich, Andreas Wolf (alle Rülzheim), Andre Bentz, Christian Liebel und Thomas Müller (alle Hördt) ihre Lehrgangsbescheinigungen entgegen.
Ebenso stolz und erfolgreich nahmen Christopher Serr und Ulli Duttenhöffer(beide Leimersheim) am Truppführerlehrgang in Lingenfeld teil.
Dort war als Ausbilder auch Michael Wolff (Rülzheim) tätig.
Beide sind nun befähigt einen Feuerwehrtrupp von zwei oder drei Wehrleuten selbstständig im Einsatz zu führen.

verfasst am 09.03.2008 von Miriam Geiger