News

Ausbildung am Defibrillator

Samstag 05.04.2008

In der Verbandsgemeinde wurden von der Verwaltung vor einigen Jahren Defibrillatoren für den Ersteinsatz angeschafft. Unter anderem erhielt auch die Feuerwehr Rülzheim ein solches Gerät, das im Einsatzleitwagen mitgeführt wird.
Obwohl das Gerät im Prinzip von jedem bedient werden kann, ist für die Bediener in Behörden und Firmen eine Zertifizierung vorgeschrieben. In regelmäßigen Abständen müssen auch Auffrischungen erfolgen.
Im letzten Jahr erhielt auch die Feuerwehr Leimersheim einen Defibrillator.
Die Zertifizierung der Wehrangehörigen Bernd Bürckel, Christian Dannenmaier, Stefan Keller, Christian Martin, Matthias Serr und Thomas Wolf, erfolgte am Samstagmorgen durch einen Ausbilder des DRK Kreisverbandes Germersheim.
Am Samstagmittag fand für die Rülzheimer Wehrleute Philipp Kuhn, Matthias Leingang, Christian Leingang, Thomas Schweigler, Anna Katharina Seiter, David Theile, Sven Grüning, Sascha Wiedemann, Jens Dudenhöffer, Steffen Haag und Tanja Seiter, die Auffrischung für den Umgang mit dem Defibrillator statt.

verfasst am 05.04.2008 von Miriam Geiger