News

Brandschutzerziehung im Kindergarten "Regenbogen" in Rülzheim

Donnerstag 03.07.2008

Die Erzieherinnen Ursula Gröber und Britta Weckbart, besuchten, mit 13 Vorschulkindern des Kindergartens "Regenbogen", das Feuerwehrhaus in Rülzheim.

Thorsten Greiner, Sascha Schäffner und Wolfgang Sinn erklärten der Gruppe Gerätschaften der Feuerwehr und das Absetzen des Notrufes.

Insgesamt 25 Kinder hatten sich in den Tagen davor im Kindergarten intensiv mit dem Thema Feuer bekannt gemacht. Der im letzten Jahr vom Regionalfeuerwehrverband Vorderpfalz e.V. verteilte Ordner "Fit für Feuergefahr", leistete hierzu wertvolle Hilfe. Alle Kinder waren somit bestens vorbereitet zur Feuerwehr gekommen. Urlaubsbedingt konnten leider nicht alle Kinder ins Feuerwehrhaus mit.
Den Abschluss des Besuches bildete das "Zielspritzen" mit einer Kübelspritze vor dem Feuerwehrhaus.

Jedes Kind, auch die die nicht in der Feuerwehr waren, erhielt eine Urkunde mit einem Gruppenfoto.


Bild

verfasst am 08.07.2008 von Miriam Geiger