News

Aus- und Fortbildungen von Rülzheimer Wehrleuten

Montag 22.09.2008

Daniel Heid nahm an einem 14-tägigen Gruppenführerlehrgang an der Landesbrand-und Katastrophenschutzschule (LFKS) in Koblenz, die mit einer Prüfung verbunden war, mit Erfolg teil.

Am 24./25. 07. 2008 erlangte Andreas Pfirrmann die ?Sachkunde für die Prüfung von Hebekissensystemen? an der LFKS. Er ist damit befähigt künftig alle in der Feuerwehr Rülzheim vorhandenen Hebe- und Dichtkissen regelmäßig zu prüfen.

Andreas Leingang ließ sich an der LFKS am 3.9.08 in die ?Brandbekämpfung mit Hohlstrahlrohren? einweisen.

Vom 8.-12.09.2008 besuchte Mathias Leingang den Lehrgang ?Technische Hilfe 1? an der LFKS. Dabei werden insbesondere die aktuellsten Techniken im Umgang mit Rettungsschere und -spreitzer nach einem Verkehrsunfall vermittelt. Die abschließende Prüfung meisterte er mit Erfolg.

Vom 12.-14.9.08 nahmen Jens Dudenhöffer, Steffen Haag, Adrian Heubel, Philipp Kuhn, David Theile und Sascha Wiedemann am Kreislehrgang ?Maschinistenausbildung? bei der Freiwilligen Feuerwehr Hagenbach teil. In 15 Stunden Theorie und Praxis wurden sie mit der Funktionsweise verschiedener Feuerwehrwehrpumpen und Aggregate vertraut gemacht. Die abschließende Prüfung bestanden alle.

verfasst am 23.09.2008 von Miriam Geiger