News

Gemeinsame Grundausbildung

Montag 24.11.2008 bis 30.11.1999 00:00

Seit 2006 läuft eine gemeinsame Grundausbildung für Feuerwehrleute aus den Verbandsgemeindewehren, die zwei Jahre dauert. 13 junge Feuerwehrfrauen und ?männer aus Hördt, Leimersheim und Rülzheim werden von 5 Gruppenführern in Theorie und Praxis mit den Grundkenntnissen des Feuerwehrdienstes vertraut gemacht. Jeden Dienstag trifft sich die Grundausbildungsgruppe.

Die Wehrleute aus allen Orten lernen sich dabei gut kennen und erfahren auch welche Ausrüstung in den einzelnen Wehren vorhanden ist.

Im Oktober fand eine Ausbildung in technischer Hilfe statt. Zwei Schrottfahrzeuge wurden auf dem Gelände der Kläranlage Rülzheim in allen möglichen Varianten zerlegt. Ob mit einem Brecheisen, mit dem Spreizer, der Rettungsschere oder den Hydraulikstempeln. Kein Blech oder Fahrzeugteil hielt stand. Ziel war es auch, dass die Kameraden aus Hördt und Leimersheim, bei denen keine hydraulischen Rettungsgeräte zur Ausrüstung gehören, mit diesen Geräten arbeiteten. Somit können sie im Einsatzfalle die Rülzheimer Wehrleute bei der Gerätebedienung tatkräftig unterstützen.

Bild

verfasst am 24.11.2008 von Miriam Geiger