News

Übung "Rheinübergreifende Zusammenarbeit auf dem Rhein" bei Leimersheim

Samstag 09.10.2010 um 14:00 bis 15:30

Die Rhein anliegenden Feuerwehren aus Baden-Württemberg hatten eine größere Übung auf dem Rhein angesetzt. Es war der Zusammenstoß eines Sportbootes mit einem Berufsschiff und ein sinkendes Sportboot, auf dem noch Personen in Gefahr waren, sowie das Auslaufen von umweltgefährdenden Stoffen an der Hafenmündung Eggenstein-Leopoldshafen angenommen worden.

Die Freiwillige Feuerwehr Leimersheim war mit 5 Wehrleuten und dem Mehrzweckboot und der Einsatzleitwagen aus Rülzheim mit 2 Wehrleuten aktiv in die Übung eingebunden. Aufgabe der Leimersheimer Wehr war die Rettung eines Matrosen aus dem Laderaum und des Schiffsführers eines Kiesschiffes, der unter Schock stand. Unterstützt wurde die Aktion von der DLRG.

verfasst am 28.10.2010 von Miriam Geiger