News

Fortbildungen

Samstag 13.11.2010 um 09:00 bis 15:00

Roland Leingang und Andreas Wagner, Feuerwehr Rülzheim, nahmen bei der Fa. Massong in Frankenthal an einem Seminar über Ladungssicherung teil.


Manfred Leingang, Wolfgang Sinn (beide Rülzheim), Hubert Ehnes und Dirk Rentschler (beide Hördt) erhielten bei der Feuerwehr Landau in der Pfalz aktuelle Informationen über landeseinheitliche Alarmstichworte, die BASF Produktpipeline von Karlsruhe nach Ludwigshafen, die auch durch die VG Rülzheim verläuft, die Waldbrandbekämpfung, den vorbeugenden Brandschutz, insbesondere Feste im öffentlichen Verkehrsraum, sowie zur integrierten Leitstelle Südpfalz, von der die Erstalarmierung der Feuerwehren in unserem Bereich erfolgt, aber auch alle Rettungsdiensteinsätze disponiert werden. Die europaweit benutzte Notrufnummer 112 für die nichtpolizeiliche Gefahrenabwehr läuft bei der Leitstelle auf.

Der Landesfeuerwehrinspekteur Hans-Peter Plattner aus dem Mainzer Innenministerium erläuterte den anwesenden Führungskräften und Wehrleuten aus der gesamten Südpfalz die novellierte Feuerwehrverordnung für Rheinland-Pfalz.

Abgerundet wurde der Tag durch die Vorstellung von neuen Fahrzeugen in der Südpfalz. So wurden in 2010 ein Gerätewagen Messtechnik bei der Feuerwehr Wörth, ein Abrollbehälter Sonderlöschmittel bei der Feuerwehr Germersheim und ein Mehrzweckfahrzeug Dekontamination bei der Feuerwehr Neustadt in Dienst gestellt.

verfasst am 15.11.2010 von Miriam Geiger