News

Atemschutzgeräteträgerlehrgang in Rülzheim

Freitag 08.04.2011 um 18:00 bis 17.04.2011 12:00

Am 08./09./16. und 17.04.2011 konnte Lehrgangsleiter Roland Leingang, Rülzheim, 19 Wehrleute aus dem Landkreis Germersheim zum Atemschutzgeräteträgerlehrgang begrüßen. Den jungen Frauen und Männern wurde von 16 Ausbildern aus der Rülzheimer Wehr in 25 Stunden die Theorie und Praxis für den Einsatz als Atemschutzgeräteträger/-innen vermittelt. Dazu gehörte unter anderem das Kriechen durch einen Tunnel, das Besteigen des Schlauchtrockenturms, das Retten eines Atemschutztrupps aus einer Notsituation, die Suche nach Personen in einem verrauchten Raum (simuliert durch das Überstülpen einer Plastiktüte über die Atemschutzmaske), sowie eine Übung im "Heißcontainer", der von der Werkfeuerwehr Mercedes-Benz Germersheim zur Verfügung gestellt wurde. Die Teilnehmer am Lehrgang wurden an ihre physischen Belastungsgrenzen herangeführt. Die abschließende Prüfung bestanden alle. Aus den Feuerwehren der Verbandsgemeinde Rülzheim war dieses Mal kein Teilnehmer dabei.

Bilder in der Fotogalerie

verfasst am 01.01.1970 von