News

Fortbildung Technische Hilfe

Samstag 16.07.2011 um 08:00 bis 16:00

Die Rülzheimer Wehrmänner Benjamin Geißert und Florian Koß nahmen an einer Fortbildung bei der Fa. Massong in Frankenthal teil.

An mehreren Fahrzeugen wurden von erfahrenen Ausbildern neueste Techniken mit verschiedenen Schneidegeräten, Spreitzern und hydraulischen Hubrettungszylindern und das taktische Vorgehen gezeigt und geübt. Besonderen Wert wurde dabei darauf gelegt, dass die Wehrleute auch beachteten, dass nach dem Einsatz eines Schneidegerätes eventuell noch ein Hubrettungszylinder eingesetzt werden muss und dieser auch Anschlagspunkte am Fahrzeug benötigt. Das bedeutet, dass die Schnitte so gesetzt werden mussten, dass danach noch Anschlagspunkte übrig blieben.

verfasst am 01.08.2011 von Miriam Geiger