News

Übung von Teileinheiten des Gefahrstoffzuges in Germersheim

Samstag 17.09.2011 um 14:15 bis 16:00

Die Teileinheiten Germersheim und Rülzheim (8 Wehrleute mit dem Wechselladerfahrzeug mit Abrollbehälter Atemschutz/Gefahrstoffe und dem Mannschaftstransportfahrzeug) des Gefahrstoffzuges des Landkreises Germersheim, übten auf dem Gelände des Containerterminals DP World im Germersheimer Hafengebiet.

Während 3 Chemikalienschutzanzugträger aus Rülzheim einen undichten größeren Behälter mit einer Dichtungsmatte und Zurrgurt abdichteten, legten die Germersheimer Wehrleute einen Schaumteppich, der eine mögliche Explosion verhindern sollte.

Die Übung wurde vom stellvertretenden Kreisfeuerwehrinspekteur Manfred Leingang (Rülzheim) beobachtet, der das Erreichen des Übungszieles im Anschluss den Wehrleuten bestätigte.

verfasst am 19.09.2011 von Miriam Geiger