News

Digitalfunk-Ausbildung

Samstag 28.04.2012 um 08:00 bis 17:00

Der erste Lehrgang der Ausbildung zum Digitalfunk fand in der Realschule Plus in Wörth statt. Thomas Barth, Rülzheim, und weitere Ausbilder, wiesen die Lehrgangsteilnehmer aus Feuerwehren, Rettungsdienst und DLRG aus dem gesamten Landkreis Germersheim in die E-Learning Module A und B ein, die im Anschluss absolviert wurden.

Michael Kuderna, Carolin Leingang, Tanja Seither und Wolfgang Sinn absolvierten die Module und die abschließende Prüfung mit Erfolg.

Nachdem noch ein Modul C, in dem die praktische Handhabung der neuen Digitalfunkgeräte vermittelt wird, absolviert wird, ist die Ausbildung zur Nutzung des Digitalfunks abgeschlossen.

Das Modul C wird im Spätjahr 2012 erfolgen. Alle Angehörige von Feuerwehren und anderen Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) müssen die drei Module absolviert haben, bevor sie den neuen Funk bedienen dürfen.

verfasst am 08.05.2012 von Miriam Geiger