News

Lehrgang "Sicheres Arbeiten in absturzgefährdeten Bereichen"

Dienstag 20.11.2012 um 09:00 bis 22.11.2012 15:00

Das Halten und Auffangen von Personen, die im absturzgefährdeten Bereich tätig werden, erfordert für den Einsatz der entsprechenden Ausrüstung eine zusätzliche Ausbildung.

Benjamin Geißert, Rülzheim, nahm an dem Lehrgang an der Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule Koblenz teil. Die Themen Gerätekunde, Halten im absturzgefährdeten Bereich, Sichern mit Geräten zum Auffangen und Einsatzübungen wurden gelehrt bzw. durchgeführt. In einer praktischen Übung musste am Ende ein Leistungsnachweis erbracht werden, den Benjamin bestand.

verfasst am 30.11.2012 von Miriam Geiger