News

Empfang für Bürgerinnen und Bürger in der Staatskanzlei Mainz

Samstag 26.01.2013 um 11:00 bis 15:00

Ministerpräsidentin Malu Dreyer hatte Bürgerinnen und Bürger aus allen Landkreisen und kreisfreien Städten, die sich besonders ehrenamtlich engagieren, zu einem Empfang in die Staatskanzlei Mainz eingeladen. Die Veranstaltung fand erstmals in dieser Form statt. Die Bürgerinnen und Bürger waren von den Landräten und Oberbürgermeistern zur Einladung vorgeschlagen und persönlich mit einer Begleitperson von Ministerpräsidentin Dreyer eingeladen worden.

Wolfgang Sinn, Feuerwehr Rülzheim, der seit 23 Jahren in der Brandschutzerziehung und –aufklärung in Rülzheim, im Landkreis Germersheim und im Regionalfeuerwehrverband Vorderpfalz tätig ist, gehörte mit seinem Sohn Christian zu den Gästen.

Ca. 350 Personen kamen zum Empfang. Nachdem alle im Festsaal der Staatskanzlei von der Hausherrin in einer Ansprache begrüßt worden waren, konnten die 36 Gruppen, denen jeweils eine Mitarbeiterin oder ein Mitarbeiter der Staatskanzlei als Ansprechpartner/-in zur Seite gestellt war, die Staatskanzlei besichtigen. Ob es das Büro der Ministerpräsidentin war oder der altehrwürdige Weinkeller, in dem nur Pfälzer Holz verbaut ist, alle Fragen rund um die Staatskanzlei wurden beantwortet.

Jede Gruppe hatte nach einem festgelegten Zeitplan die Gelegenheit kurz mit Frau Ministerpräsidentin Dreyer zu sprechen. Das obligatorische Gruppenfoto durfte natürlich nicht fehlen. Fotos und Videos des Empfangs können auf www.rlp.de von jedermann eingesehen werden.

Bild

Quelle: Staatskanzlei

verfasst am 29.01.2013 von Miriam Geiger