News

Rückblick Bayrisches Wochenende

Dienstag 15.09.2015 um 10:00 bis 10:00

Mit diesen Worten wurde das "Bayerische Wochenende" des Musikzuges "Rote Husaren" der Freiwilligen Feuerwehr Rülzheim am Samstag, den 12.09.15, beim traditionellen Fassanstich durch unseren Bürgermeister Reiner Hör feierlich eröffnet.
Der vorherige Einzug des Musikzuges zum "Trompetenecho" sorgte gleich zu früher Stunde für eine einzigartige Stimmung in dem prall gefüllten Festwiesenhaus.

Nach dieser tollen Eröffnung konnte es dann auch mit dem offiziellen Programm des Abends losgehen. Der Musikzug "Rote Husaren" animierte das Publikum, unter der Leitung von Henric Franck, gesanglich begleitet von Hubert Kupper, bei Liedern wie "Fliege mit mir in die Heimat", "Schatzi schenk mir ein Foto", oder auch "Sierra Madre" mit Nina Schäffner an der Trompete, zum Klatschen, Mitsingen und Schunkeln.
Nach einer kurzen Bühnenräumung boten die "Lämerscher Wasserhinkel" mit einer bayerischen Tanzaufführung einen besonderen Augenschmaus.

Im zweiten Block des Musikzuges kam die Stimmung schließlich zum Höhepunkt. Das Publikum war nicht mehr zu bremsen und beinahe alle Festgäste standen auf den Bänken und Tischen und feierten mit uns. Dabei stieß auch das Lied "Atemlos", gesungen von Romy Stein, auf enorme Begeisterung des Publikums.
Am späten Abend sorgte schließlich Diva Maria mit ihrer Travestie-Show für einen Hingucker.
Und auch die "Klingbachtaler Pfützenjäger" hellten den Saal mit Liedern wie "Joana", "Living next Door to Alice" oder "Eine neue Liebe" auf. Aber auch sanftere Töne wie das Stück "Weit, weit weg", mit Henric Franck und Vanessa Müller im Duett, kamen beim Publikum super an.

Der dritte Block des Musikzuges "Rote Husaren" musste leider wegen Genehmigungsauflagen verkürzt werden, jedoch ließen wir uns es nicht nehmen den Abend gebührend zu beenden und heizten den Saal erst noch einmal richtig mit "Skandal im Sperrbezirk" auf und verabschiedeten uns schließlich mit "Knocking on Heavens Door".

Auch am Sonntag, den 13.09.15, war für unterhaltsames Programm gesorgt. Bei gemütlichem Essen oder auch Kaffee und Kuchen lauschten die Gäste den verschiedenen Kapellen und Chören. Darunter waren der GV Männerchor Rülzheim, die Kolpingskapelle Herxheim, der MV Lachen-Speyerdorf sowie der MV Zeiskam und der MV Rülzheim.

Am dritten und letzten Festtag, Montag den 14.09.15, begann der Abend mit animierenden Liedern des GV Einigkeit Projektchors. Im Anschluss fand sich die Laienspielgruppe "Lambefiewer" auf der Bühne ein und präsentierte ein fabelhaftes "Luftpumpenorchester".
Der "MV Concordia" Steinfeld unterhielt die Gäste bei musikalischer wie gesanglicher Darbietung und regte das Publikum mit dem ein oder anderen "Prosit" zum Mitsingen an.

Zum Abschluss der drei tollen Festtage durften die Zuschauer schließlich noch einige Tanzgruppen wie den TSC "Kir Royal", den TSC "Step by Step" sowie die "Windboys" vom Herxemer Wind bestaunen.

An dieser Stelle möchten sich die Freiwillige Feuerwehr Rülzheim und die "Roten Husaren" zu allererst bei dem atemberaubenden Publikum für diese unvergessliche Stimmung an allen drei Festtagen bedanken. Für uns ist es immer eine wahnsinnige Vorfreude aber auch viel Vorarbeit auf dieses Fest, das durch SIE immer lange in Erinnerung bleibt.

All das wäre allerdings ohne die vielen Helfer gar nicht möglich gewesen, deshalb vielen herzlichen Dank an alle Mitwirkenden, die alle so viel Zeit und Herzblut in die Vorbereitungen und in die Bewirtungsdienste bei diesem Wochenende gesteckt haben.
Dabei auch vielen Dank an Ilse, Jürgen und Maik Rund für die Bereitstellung und Einrichtung der gesamten Tontechnik und des Bühnenlichtes sowie an Michael Haag für die begeisternde Moderation am Festwochenende.
Und natürlich auch ein großes Dankeschön an alle aufgetretenen Gruppen, die alle zu dieser fantastischen Stimmung beigetragen haben. Für die materielle Unterstützung auch ein Dankeschön an das Blumenhaus Kupper, Stuckateurbetrieb Bernd und Ralf Weber, dem Autohaus Leibach und unseren Freunden von der KGR.

Die Freiwillige Feuerwehr Rülzheim und die "Roten Husaren" freuen sich schon jetzt, mit Ihnen das nächste Bayerische Wochenende zu feiern und hoffen auf dieselbe fantastische Stimmung wie in diesem Jahr.

verfasst am 27.09.2015 von Miriam Geiger