Einsatzberichte

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der B 9

Freitag, 19.11.2004 von 11:41 bis 13:00
Mit diesem Stichwort alarmierte die Leitstelle Landau die Rülzheimer Wehr. 12 Wehrleute mit 3 Fahrzeugen rückten binnen kurzer Zeit zur B 9 Fahrtrichtung Wörth, in Höhe der Kläranlage, aus. Ein 61-jähriger Pkw-Fahrer aus Bensheim war mit seinem Fahrzeug ins Schleudern geraten und die Böschung hochgefahren. Der Pkw überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Beim Eintreffen der Feuerwehr war der Fahrer aber bereits aus dem Pkw und wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus Germersheim verbracht. Von dort konnte er wenig später entlassen werden. Er hatte nur leichtere Verletzungen erlitten. An seinem Pkw entstand ein Schaden von ca. 15.000,- Euro.
Aufgabe der Wehr war es die Einsatzstelle abzusichern, den Brandschutz herzustellen und Straßenreinigungsarbeiten durchzuführen.

verfasst am 19.11.2004 von Miriam Geiger