Einsatzberichte

Ölwanne an Reisebus abgerissen

Dienstag, 12.07.2005 von 14:22 bis 16:00
An einem Reisebus, der die Bundesstraße 9 in Richtung Germersheimbefuhr, riss während der Fahrt die Ölwanne ab. Der Fahrer konnte denBus ca. 500 m vor der Ausfahrt Rülzheim –Nord auf dem Standstreifenanhalten. 10 Wehrleute mit drei Fahrzeugen rückten aus und streuten die Ölspur und das ausgelaufene Motorenöl ab. Die Straßenmeisterei Kandel sicherte die Gefahrenstelle ab, beteiligtesich an den Reinigungsarbeiten und übernahm das verschmutzteÖlbindemittel.
Am folgenden Tag musste ein wenig Erdreich des Straßengrabens, in denÖl gelaufen war, von einer Fachfirma ausgebaggert und entsorgt werden.

verfasst am 12.07.2005 von Miriam Geiger