Einsatzberichte

Angeblicher Flächenbrand

Dienstag, 26.07.2005 von 22:22 bis 23:30
Verkehrsteilnehmer meldeten einen Flächenbrand zwischen der B 9 und Kuhardt.
Die Feuerwehren Kuhardt ( 17 Wehrleute und 1 Tragkraftspritzenfahrzeug)und Rülzheim (20 Wehrleute mit 3 Feuerwehrfahrzeugen) wurden alarmiert.
Die Suche, auch in Richtung Neupotz, führte nicht zum Auffinden einer Brandstelle.
Wir vermuten, dass die Mitteiler irrtümlich annahmen es brennt unddabei eine Feldberieselung sahen ,an der durch einen Defekt an einemSchlauch ein feiner Wassernebel entstanden war.

verfasst am 26.07.2005 von Miriam Geiger