Einsatzberichte

Bagger brennt in Leimersheim

Dienstag, 02.08.2005 von 12:53 bis 14:00
Vermutlich ein geplatzter Hydraulikschlauch und daraus auslaufendes Ölüber die heiße Auspuffanlage war Auslöser eines Brandes an einemKettenbagger eines Leimersheimer Kieswerks.
Die zuerst mit 11 Wehrleuten und 2 Fahrzeugen eintreffendeLeimersheimer Wehr rückte unter Atemschutz dem Brand mit Wasser zuLeibe.
Die wenig später an den Brandort kommende Rülzheimer Wehr (15 Wehrleuteund 3 Fahrzeuge) unterstützte die Löscharbeiten mit Schaum aus dermodernen Druckluftschaumanlage des Löschgruppenfahrzeuges LF 16/12.Damit war mit wenig Schaummittel und Wasser der vor allem im Motorraumbefindliche Brand letztlich schnell gelöscht. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Verletzt wurde niemand.

verfasst am 02.08.2005 von Miriam Geiger