Einsatzberichte

Grillfeuer löst Feuerwehreinsatz aus

Freitag, 02.09.2005 von 23:30 bis 00:20
Eine Mitbürgerin hörte einen Knall und sah einen Feuerschein und Rauchin der Nähe der Rülzheimer Kläranlage, sie alarmierte die Feuerwehrüber Notruf 112. Als die 10 Wehrleute mit 3 Fahrzeugen eintrafen, flüchteten einigeJugendliche über das Feld unter Zurücklassung eines Grillfeuers,verschiedener Taschen und von Unrat.
Das Grillfeuer wurde mit der Kübelspritze und 20 Litern Wassergelöscht. Die hinzu gerufene Polizei fand in den Taschen Ausweise. Somit dürfte es nicht schwer fallen die Jugendlichen zu ermitteln, diezumindest ein Gespräch mit der Polizei und das Wegräumen des Unrateserwarten dürfte. Ein Schaden ist nicht entstanden. Wie es zu dem Knall kam, ist bisher nicht geklärt.

verfasst am 02.09.2005 von Miriam Geiger