Einsatzberichte

Arbeiter in Leimersheim unter Betonteilen eingeklemmt

Mittwoch, 10.05.2006 von 11:27 bis 12:15
Die Leitstelle Landau alarmierte die Feuerwehren Leimersheim und Rülzheim, nachdem ein Arbeiter auf einer Baustelle in Leimersheim durch eine Betondecke gebrochen und in die darunter liegende Etage gestürzt war.
Durch nach fallende Teile der Decke wurde er eingeklemmt.
Die mit dem Löschgruppenfahrzeug 8 ausgerückten 5 Wehrleute der Leimersheimer Wehr konnten den ansprechbaren Mann sehr schnell durch Einsatz von einfachem Hebelwerkzeug befreien und dem Rettungsdienst übergeben. Der Verletzte wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.
Die mit dem Löschgruppenfahrzeug, dem Rüstwagen und der Drehleiter anrückenden 9 Wehrleute unserer Wehr brauchten mit Spezialgerät nicht mehr einzugreifen.

verfasst am 10.05.2006 von Miriam Geiger