Einsatzberichte

Lagerfeuer auf einem Parkplatz in Rülzheim nicht gelöscht

Dienstag, 01.05.2007 von 08:50 bis 09:30

Eine Streife der Polizei Germersheim stellte ein glimmendes Lagerfeuer auf dem geschotterten Parkplatz „Am See“, vor dem Gelände der Straußenfarm fest.
Vmtl. in der “Hexennacht” hatten bisher Unbekannte das Lagerfeuer entzündet. Beim Verlassen des Platzes wurde es nicht richtig gelöscht. Ein leerer Autofeuerlöscher lag dabei. Aufgrund der herrschenden Trockenheit und damit verbundener sehr hoher Waldbrandgefahr ließen die Polizisten die Feuerwehr alarmieren.
9 Wehrleute mit dem Löschgruppenfahrzeug 16/12 waren im Löscheinsatz.

verfasst am 01.05.2007 von Miriam Geiger