Einsatzberichte

Baum droht umzustürzen

Freitag, 11.05.2007 von 11:43 bis 12:45

Aufgrund starken Windes wurde ein großer Ast eines Baumes auf einem Gartengrundstück in Rülzheim, Hoppelgasse, an die Straße Am Friedhof angrenzend, abgeknickt. Der Ast hing zwischen anderen Ästen. Es bestand die Möglichkeit, dass er ganz abreißt und evtl. auf den Gehweg fällt.
5 Wehrleute mit einem Fahrzeug rückten aus. Der Einsatzleiter entschied den Gehweg mit „Flatterband“ abzusperren und trug dem Grundstücksverantwortlichen auf eine Fachfirma mit der Beseitigung des Astes zu beauftragen.
Nachdem die Feuerwehr die Örtlichkeit verlassen hatte, wurde die Absperrung leider nicht beachtet und das Flatterband einfach zerrissen.

verfasst am 11.05.2007 von Miriam Geiger