Einsatzberichte

Brennender PKW auf der B9

Dienstag, 26.02.2008 von 17:04 bis 17:45

Von der Leitstelle wurde uns ein PKW-Brand auf der B9 Höhe Ausfahrt Jockgrim gemeldet.

Auf der Anfahrt stellte das LF einen defekten PKW bei der Ausfahrt Neupotz fest. Da die Kameraden aus Rheinzabern gerade mit einem Einsatzfahrzeug unterwegs waren, boten sie an, von der anderen Richtung anzufahren. Da man zwischen den Ausfahrten Jockgrim und Neupotz kein anderes eventuell in Frage kommendes Fahrzeug feststellte, wurde wohl bei der Benachrichtigung der Leitstelle der falsche Standort übermittelt. Bei dem in Höhe Neupotz stehenden Fahrzeug handelte es sich nicht um einen Fahrzeugbrand sondern lediglich um ein defektes Fahrzeug, bei dem der Kühler beschädigt war.

Ein Einsatz unsererseits war nicht erforderlich.

Ausgerückt waren das LF, TLF und der ELW. Im Einsatz waren 17 Personen.

verfasst am 26.02.2008 von Miriam Geiger