Einsatzberichte

Unwettereinsätze in Rülzheim

Dienstag, 14.07.2009 von 01:20 bis 03:10

Da in Leimersheim auf der Landstraße Richtung Neupotz Bäume über der Straße lagen und in Leimersheim in einem Keller Wasser stand, wurde zeitgleich mit der Feuerwehr Leimersheim die FEZ Rülzheim alarmiert.

Zwischenzeitlich wurde der Leitstelle gemeldet, dass auch zwischen Rülzheim und Herxheimweyher Äste die Fahrbahn versperrten. Die FEZ alamierte die Schleife 2 von Rülzheim. Das TLF rückte mit 6 Personen aus, um die Straße frei zu räumen. Das MTF rückte mit 2 Personen aus, um den Kreisel in der Neuen Landstraße/Rheinzaberner Straße von Ästen zu befreien.

Von der Leitstelle wurde uns dann gemeldet, dass auf der Kreisstraße zwischen Kuhardt und Neupotz umgestürzte Bäume entfernt werden müssen. Von der FEZ wurde hierzu die Feuerwehr Kuhardt alarmiert.

Da ansonsten keine weiteren Einsätze anstanden, rückte die Feuerwehr Rülzheim wieder ein und löste die FEZ auf.

verfasst am 14.07.2009 von Miriam Geiger