Einsatzberichte

Brand eines Geräteschuppens in Hördt

Samstag, 24.04.2010 von 04:40 bis 06:45

Aus bisher unbekannter Ursache geriet ein Geräteschuppen in Brand.

Es wurden in drei Richtungen Riegelstellungen aufgebaut, um angrenzende Gebäude zu schützen.

Der Brand konnte auf den Geräteschuppen begrenzt werden.

Im Einsatz waren neben der Feuerwehr Hördt das LF, TLF, die DLK, der ELW und die FEZ. Im Einsatz waren insgesamt 44 Personen.

verfasst am 24.04.2010 von Miriam Geiger