Einsatzberichte

gemeldeter Flächenbrand

Dienstag, 25.05.2010 von 13:22 bis 14:45

Von einem Autofahrer wurde bei der Leitstelle ein Flächenbrand an der B9 zwischen Rülzheim und Rheinzabern gemeldet, worauf uns die Leitstelle alarmierte.

Unmittelbar nach der Alarmierung meldete sich ein Kamerad von der Jockgrimer Feuerwehr über Funk bei der Leitstelle, der gerade mit dem HLF unterwegs war und gab durch, dass sich die Einsatzstelle nicht an der B9 sondern an der neuen Kläranlage in Rheinzabern befand. Daraufhin alarmierte die Leitstelle noch die Wehren Jockgrim und Rheinzabern.

Von Rülzheim war schon das LF mit 9 Personen unterwegs und fuhr die neu gemeldete Einsatzstelle an.

Vor Ort stellte sich heraus, dass aus ungeklärter Ursache gestapeltes Holz in Brand geraten war. Zusammen mit den Jockgrimer und Rheinzaberner Kameraden wurde das Holz auseinandergezogen und abgelöscht.

Die FEZ in Rülzheim war ebenfalls besetzt.

verfasst am 25.05.2010 von Miriam Geiger