Einsatzberichte

PKW-Brand auf der B9

Freitag, 09.07.2010 von 15:04 bis 16:00

Von der Leitstelle wurden wir zu einem PKW-Brand auf der B9 Fahrtrichtung Wörth alarmiert.

An der Einsatzstelle fanden wir einen PKW mit Motorschaden vor, der jedoch nicht brannte. Aufgrund der plötzlichen Rauchentwicklung erschrank ein dahinter fahrender Fahrzeugführer und bremste ab. Ein folgender Fahrzeugzeugführer konnte nicht rechtzeitig abbremsen und fuhr auf.

Für uns war jedoch kein Eingreifen erforderlich.

Im Einsatz waren das LF, TLF, der ELW und die FEZ mit insgesamt 17.

verfasst am 09.07.2010 von Miriam Geiger