Einsatzberichte

Unterstützung des Rettungsdienstes in Leimersheim

Donnerstag, 26.08.2010 von 14:00 bis 14:35

In der Waldstraße in Leimersheim kam es in einer Wohnung im Obergeschoss zu einem medizinischen Notfall. Zum schonenden Transport des Patienten forderte der Rettungsdienst die Feuerwehr zur Unterstützung an.

Da die Drehleiter der Feuerwehr Rülzheim zur Zeit außer Betrieb ist, wurde die Feuerwehr Germersheim alarmiert, die mit dem Teleskopmast-Fahrzeug und einem Löschgruppenfahrzeug anrückte. Bedingt durch die Bebauung und das Gewicht des Patienten waren weitere Wehrleute erforderlich worauf die Feuerwehren Leimersheim und Rülzheim alarmiert wurden.

Die Leimersheimer Wehr war mit 9 Wehrleuten und 1 Fahrzeug im Einsatz. Rülzheimer Wehrleute hielten sich im Feuerwehrhaus bereit, brauchten aber nicht mehr zu unterstützen.

verfasst am 30.08.2010 von Miriam Geiger