Einsatzberichte

Türöffnung in Hördt

Mittwoch, 06.10.2010 von 20:12 bis 21:00

Die Feuerwehr Hördt wurde alarmiert, weil der Notarzt bei einem medizinischen Notfall nicht in das Anwesen kam. Die Haustür sollte geöffnet werden.

7 Wehrleute rückten mit dem Kleinlöschfahrzeug aus, brauchten aber nicht einzugreifen, weil der Notarzt zwischenzeitlich durch ein gekipptes Fenster ins Haus gelangt war.

In Rülzheim war die FEZ besetzt.

verfasst am 28.10.2010 von Miriam Geiger