Einsatzberichte

Brand von Altkleidercontainer in Hördt

Sonntag, 31.10.2010 von 17:51 bis 18:50

Zwei auf dem Parkplatz am Friedhof Hördt abgestellte Altkleidercontainer wurden vermutlich vorsätzlich durch unbekannte Täter in Brand gesetzt.

Die mit 14 Wehrleuten, dem Kleinlöschfahrzeug und dem Mehrzweckfahrzeug 1 ausgerückte Freiwillige Feuerwehr Hördt musste beide Container aufbrechen, um den Inhalt löschen zu können. Die Feuerwehreinsatzzentrale in Rülzheim war während des Einsatzes besetzt.

verfasst am 15.11.2010 von Miriam Geiger