Einsatzberichte

Tierrettung aus Kanal

Sonntag, 02.01.2011 von 12:20 bis 13:30

Ein Spaziergänger entdeckte auf dem zugefrorenen Kanal einen verletzten Schwan.

Mittels Steckleiterteilen wurde das Tier aus dem Kanal gerettet. Es stellte sich heraus, dass das Tier einen Angelhaken in seinem Flügel stecken hatte. Das verletzte Tier wurde an Terra Mater übergeben.

Im Einsatz waren das LF, der ELW und die FEZ mit 13 Personen.

verfasst am 02.01.2011 von Miriam Geiger