Einsatzberichte

2-fache Personensuche

Sonntag, 17.04.2011 von 02:15 bis 04:30

Von der Polizei wurde die Feuerwehr Rülzheim und die Rettungshundestaffel Südpfalz angefordert, um bei der Suche nach zwei weiblichen Jugendlichen zu suchen, die unabhängig voneinander abgängig waren.

Während die 15-Jährige gleich zu Beginn der Suchaktion wieder nach Hause zurück kehrte, blieb die 12-Jährige verschwunden. Nachdem alle Rülzheimer Straßen und Feld- und Waldwege an der Peripherie Rülzheims mit 21 Wehrleuten und 4 Fahrzeugen, teilweise auch zu Fuß, abgesucht waren, wurde die Suche abgebrochen. Ein Personenspürhund der Rettungshundestaffel konnte eine Spur aufnehmen und zu einem Gebäude verfolgen. Dieses wurde von der Polizei durchsucht, ohne das Mädchen aufzufinden.

Die 12-jährige kehrte schließlich am Sonntagmittag zu ihren Angehörigen zurück. Polizeibeamte führten mit ihr ein eindringliches Gespräch.

verfasst am 17.04.2011 von Miriam Geiger