Einsatzberichte

Rauchentwicklung in einem Gebäude

Mittwoch, 09.11.2011 von 18:58 bis 19:45

In einer Wohnung legten die Bewohner auf eine ausgeschaltete, aber noch warme Herdplatte ein Holzbrett, das anfing zu schwelen.

Die Bewohner riefen vorsorglich bei der Leitstelle an, die uns alarmierte.

Das Holzbrett musste lediglich ins Freie verbracht werden.

Eine Jugendliche wurde mit leichten Brandverletzungen vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

Ausgerückt waren der ELW, das LF und die DLK. 17 Personen waren im Einsatz. Die FEZ war besetzt.

verfasst am 09.11.2011 von Miriam Geiger