Einsatzberichte

Friteusenbrand in Kuhardt

Montag, 12.03.2012 von 12:40 bis 14:00

Von der Leitstelle Südpfalz wurden die Wehren Kuhardt und Rülzheim zu einem Gebäudebrand in der Rheinstraße in Kuhardt alarmiert.

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle war das Gebäude stark verraucht. Im Keller hatte ein Friteuse gebrannt, die bereits gelöscht war. Das Gebäude wurde belüftet und rauchfrei gemacht, vorhandene Glutnester abgelöscht.

Die Feuerwehr Kuhardt war mit einem Fahrzeug und 10 Wehrleuten im Einsatz. Die Feuerwehr rückte mit dem LF, der DLK und dem TLF aus. Die FEZ war besetzt. Von Rülzheim waren 18 Wehrleute im Einsatz.

Der Rettungsdienst und die Polizei waren ebenfalls vor Ort.

verfasst am 12.03.2012 von Miriam Geiger