Einsatzberichte

Motorradbrand auf der B9 gemeldet

Samstag, 16.06.2012 von 14:47 bis 15:30

Der Leitstelle wurde von einer vorbeifahrenden Person ein Motorradbrand auf der B9 in Fahrtrichtung Wörth gemeldet.

Kurz nach der Ausfahrt am Kieswerk stand das Motorrad. Schon bei Anfahrt konnte weder Rauch noch Feuer gesichtet werden. Bei der Erkundung wurde festgestellt, dass das Motorrad einen Motorschaden hatte. Durch diesen wurde wohl kurzzeitig etwas Qualm am Auspuff verursacht, den ein Passant als Feuer bewertete.

Ein Eingreifen war somit nicht erforderlich.

Im Einsatz waren das LF, TLF und die FEZ mit 17 Wehrleuten.

verfasst am 16.06.2012 von Miriam Geiger