Einsatzberichte

Auslaufende Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall

Montag, 27.08.2012 von 07:18 bis 08:00

Auf der B9 hatte sich in Fahrtrichtung Germersheim, Höhe Ausfahrt Bellheim/Hördt, ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem Betriebsstoffe ausliefen.

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle war die Polizei, ein Abschleppunternehmen und der Landesbetrieb Mobilität bereits vor Ort. Die Fahrbahn war einseitig gesperrt.

Durch uns wurde lediglich die Ölspur als "Sofortmaßnahme" abgestreut. Die Untere Wasserbehörde und ein Spezialunternehmen zur Reinigung wurde durch die Polizei beauftragt.

Ausgerückt waren das LF und das WLF mit dem Abrollbehälter Gefahrgut/ Rüst mit 11 Wehrleuten. Die FEZ war mit 2 Wehrleuten besetzt.

verfasst am 27.08.2012 von Miriam Geiger