Einsatzberichte

Brandmeldeanlage Moby Dick löst aus

Dienstag, 04.12.2012 von 13:02 bis 14:00

Die BMA des "Moby Dick", Rülzheim löste einen Feueralarm aus.
Bei der Überprüfung durch 9 Wehrleute mit dem Löschgruppenfahrzeug (LF) 16/12, der Drehleiter mit Korb (DLK) und in der Feuerwehreinsatzzentrale /FEZ), sowie dem Betriebspersonal konnte festgestellt werden, dass vermutlich ein technischer Defekt an einer Elektroleitung an einem Verteilerkasten vorlag. Vermutlich kam es dadurch zu einem Verschmoren eines Kabels, das kurzfristig eine ganz leichte Rauchentwicklung nach sich zog. Rauch und Feuer waren nicht zu sehen. Es roch lediglich leicht nach Rauch. Mit der Wärmebildkamera konnte kein Feuer festgestellt werden.

Dieser Einsatz zeigt einmal mehr, wie sinnvoll Rauchwarnmelder, ob zu Hause oder in Betrieben und Freizeitstätten, sind.

Hätte die BMA nicht ausgelöst, wäre der Defekt sicherlich nicht so schnell bemerkt worden und es hätte sich ein größeres Schadensfeuer entwickeln können.

verfasst am 11.12.2012 von Miriam Geiger