Einsatzberichte

BMA im Moby Dick ausgelöst

Samstag, 26.01.2013 von 05:42 bis 07:00

Lange Zeit zum Schlafen hatten wir leider nicht. Von der Leitstelle wurden wir alarmiert, da die Brandmeldeanlage im Moby Dick ausgelöst hatte.

Bei der Lageerkundung wurde Rauch im Maschinenraum festgestellt, der aus einem Generator kam. Der Generator hatte einen Kurzschluß. Er wurde mit der Wärmebildkamera überprüft. Ein weiteres Eingreifen war jedoch nicht erforderlich.

Im Einsatz waren 12 Wehrleute mit dem LF, der DLK und in der FEZ.

verfasst am 26.01.2013 von Miriam Geiger