Einsatzberichte

Unklarer Feuerschein an der Kläranlage

Sonntag, 03.02.2013 von 01:40 bis 02:00

Noch während der vorhergehende Einsatz abgearbeitet wurde, meldete sich die Leitstelle per Funk bei der FEZ und gab uns einen weiteren Einsatz durch.

Ein Autofahrer, der auf der B9 unterwegs war, bemerkte bei der Kläranlage einen unklaren Feuerschein und setzte einen Notruf ab. Das TLF rückte mit vier Personen aus. Bei der Lageerkundung wurde festgestellt, dass es sich um das kontrollierte Abbrennen der Gasfackel handelt und ein Eingreifen somit nicht erforderlich war.

verfasst am 03.02.2013 von Miriam Geiger