Einsatzberichte

Unterstützung bei Gebäudebrand in Kandel

Montag, 16.12.2013 von 02:20 bis 08:00

Die Feuerwehr Kandel forderte den Wechsellader mit dem Abrollbehälter Atemschutz zur Unterstützung bei einem Gebäudebrand in Kandel an. Wie die polizeilichen Ermittlungen später ergaben, war aufgrund eines technischen Defektes ein Häuschen des Weihnachtsmarktes in Brand geraten. Das Feuer hatte das daneben stehende Häuschen und das dahinter befindliche Haus, in dem die Musikschule untergebracht war, erfasst.

Vor Ort wurden aus dem Abrollbehälter Pressluftatmer und Filter ausgegeben. Des weiteren wurde das Zelt zur Verfügung gestellt, damit sich die Einsatzkräfte darin umziehen und stärken konnten.

Im Einsatz waren zwei Wehrleute mit dem WLF und dem Abrollbehälter Atemschutz.

verfasst am 16.12.2013 von Miriam Geiger