Einsatzberichte

Unterstützung bei einem Gebäudebrand in Germersheim

Dienstag, 14.10.2014 von 21:19 bis 15.10.2014 03:35

Zuerst wurden von der Feuerwehr Germersheim zu einem Wohnhausbrand in der Markstraße in Germersheim der AB/AS und Atemschutzgeräteträger angefordert.

Es rückten das WLF mit dem AB/AS und das MTF mit insgesamt 7 Atemschutzgeräteträgern aus.

Um 22:21 Uhr löste dann die FEZ Rülzheim nochmals Alarm aus, weil die Drehleiter benötigt wurde. Diese rückte mit drei Wehrleuten aus.

Es wurden aus dem AB/AS Atemschutzgeräte ausgegeben. Ein Trupp unter PA unterstützte beim Innenangriff, und ein Trupp unter PA nahm die Brandbekämpfung und Ausleuchtung der Einsatzstelle von der Drehleiter aus vor.

Im Einsatz waren mit der FEZ insgesamt 13 Wehrleute aus Rülzheim.

verfasst am 15.10.2014 von Miriam Geiger