Einsatzberichte

Vermutlicher Wasserrohrbruch am Festwiesengelände

Mittwoch, 13.05.2015 von 11:41 bis 12:30

Aus der Wiese vor der Straußenfarm sprudelte Wasser. Beim Eintreffen der Feuerwehr war die Fernwärmeversorgung bereits vor Ort.

Vermutlich handelte es sich um einen Wasserrohrbruch an der Fernwärmeleitung. Ein Eingreifen durch uns war nicht erforderlich. Die Gemeindewerke übernahmen die Einsatzstelle.

Im Einsatz waren 8 Wehrleute mit dem LF und in der FEZ.

verfasst am 13.05.2015 von Miriam Geiger