Einsatzberichte

Gebäudebrand in Kuhardt

Montag, 15.06.2015 von 17:14 bis 19:00

In der Siedlerstrasse in Kuhardt kam Rauch aus einer Halle. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle wurde ein Schwelbrand mit leichter Rauchentwicklung festgestellt.

Durch die Feuerwehr Kuhardt wurde die Fassade mit einem C-Rohr gekühlt. Danach wurden die Bitumenbahnen geöffnet und die darunter liegenden Balken gekühlt, bis diese vollständig abgelöscht waren. Die Halle wurde durch die Pfalzwerke stromfrei geschaltet. Die Hallenwand wurde mit der Wärmebildkamera überprüft und stellenweise geöffnet.

Der Wehrleiter, die Polizei und die Sanitätsbereitschaft waren ebenfalls vor Ort.

Im Einsatz waren 6 Wehrleute aus Kuhardt mit dem KLF und 22 Wehrleute aus Rülzheim mit dem ELW, dem LF, dem TLF, der DLK, dem MTF und in der FEZ.

verfasst am 15.06.2015 von Miriam Geiger