Einsatzberichte

Gebäudebrand in Hördt

Sonntag, 28.06.2015 von 19:42 bis 20:30

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle war bereits eine brennende Matratze von den Kameraden der Feuerwehr Hördt in Freie verbracht worden.

Durch die Feuerwehr Rülzheim wurde eine Überdruckbelüftung durchgeführt und der Raum mit der Wärmebildkamera kontrolliert.

Im Einsatz waren neben der Feuerwehr Hördt 23 Wehrleute aus Rülzheim mit dem ELW, dem LF, TLF, der DLK und in der FEZ.

verfasst am 28.06.2015 von Miriam Geiger