Einsatzberichte

gemeldeter Gebäudebrand in der Haydnstraße

Montag, 03.08.2015 von 14:19 bis 15:00

Gemeldet war eine Rauchentwicklung aus einem Einfamilienhaus in der Haydnstraße.

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle war das Gebäude verraucht, jedoch kein Feuerschein ersichtlich. Personen befanden sich keine mehr im Gebäude.

Die Rauchentwicklung stammte von angebranntem Essen. Das Gebäude wurde belüftet.

Im Einsatz waren 15 Wehrleute mit dem LF, der DLK, dem ELW und in der FEZL.

verfasst am 03.08.2015 von Miriam Geiger