Einsatzberichte

Wohnung auf Rheinfrachter ausgebracht

Montag, 06.06.2016 von 13:27 bis 17:00

An einer Kiesverladestelle in Eggensein-Leopoldshafen, oberhalb der Rheinfähre Leimersheim, hatte ein Kiesfrachter festgemacht.
Kurz darauf bemerkten die zwei Mann Besatzung, dass die Wohnung auf dem Frachter brannte und verständigten die Feuerwehr. Die Baden-Württembergischen Wehren benötigten Unterstützung von Booten der pfälzischen Rheinseite.

Daraufhin alarmierte die Leitstelle Südpfalz die Wehren aus Neupotz, Leimersheim, Germersheim und Römerberg, die mit 5 Booten zur Einsatzstelle fuhren.
Brandursache und Schadenshöhe sind uns derzeit nicht bekannt.

Die Leimersheimer Wehr war mit 6 Wehrleuten, dem MZB und dem MZF 2, die Rülzheimer Wehr mit 9 Wehrleuten in der FEZ, dem ELW und dem TLF im Einsatz.

Die in Reserve bereitstehenden Atemschutzgeräteträger auf dem MZB mussten letztlich nicht tätig werden.

verfasst am 13.06.2016 von Miriam Geiger