Einsatzberichte

Unterstützung Rettungsdienst in Hördt

Freitag, 14.10.2016 von 22:18 bis 23:00

Nach einem medizinischen Notfall wurde in ein Anwesen in der Hinterstraße in Hördt vom Rettungsdienst die Feuerwehr zur Tragehilfe angefordert.

Nach Eintreffen der 10 Hörder Wehrleute mit dem KLF und dem MZF 1 wurde von ihnen die Schleifkorbtrage aus Rülzheim nachgefordert.

5 Wehrleute mit dem Mannschaftstransportwagen (MTF) fuhren nach Hördt. Beim Eintreffen dort war der Patient inzwischen wieder geh fähig und konnte selbst das Haus verlassen.
Die FEZ war mit 2 Wehrleuten besetzt.

verfasst am 24.10.2016 von Miriam Geiger